Luxemburg-Stadt / Ukrainische Bibliothek in Rollingergrund eröffnet: „Das Lesen ist Teil unserer Kultur“

In der Ukraine wird gerne gelesen, und deshalb war schon kurz nach dem militärischen Angriff von Russland klar, dass geflüchtete Menschen aus der Ukraine auch in Luxemburg Zugriff auf Literatur in ihrer Muttersprache haben sollen. Kürzlich wurde in der Hauptstadt des Großherzogtums nun eine ukrainische Bibliothek eröffnet. Wie das Gespräch mit den Verantwortlichen vor Ort zeigt, ist diese aber weit mehr als nur ein Platz zum Bücherausleihen. 

Read More>>

підпишись
на новини